Camperbrot Rezept
Bild Camperbrot

Was uns in den südlichen Ländern oft gefehlt hat? Ein leckeres Camperbrot zum Grillabend. Irgendwann habe ich dann angefangen ein Rezept zu testen, dass auch auf dem Gas/ Holzkohlegrill klappt. Einzig ein Deckel muss da sein.

Camperbrot Rezept

Leckeres Camperbrot für den Grillabend

Brot backen beim Camping? Geht! Ich habe hier ein einfaches und schnelles Rezept für euch. Funktioniert im Backofen, Grill oder Omnia
Vorbereitungszeit 1 Std. 30 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Beilage
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 500 g Weizenmehl 1050 oder 405
  • 0,5 Würfel Hefe oder Trockenhefe
  • 2 EL Salz
  • 250 ml Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 1 Glas getrocknete Tomaten

Anleitungen
 

  • Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde bilden und die Hefe hineinbröckeln
  • Etwas Wasser sowie eine Prise Zucker dazu geben und die Hefe auflösen lassen.
  • Die Tomaten abgießen und in kleine Stücke schneiden
  • Wenn die Hefe kleine Blasen schlägt, das restliche Wasser dazu geben, Salz sowie die Tomaten und einen Schuss Olivenöl
  • 5 Minuten gut durchkneten bis ein glatter, fester Teig entstanden ist
  • Mit einem Küchentuch abdecken und 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen
  • Den Teig zu einem Laib formen, etwas flach drücken und nochmal 30min gehen lassen
  • Den Grill oder Backofen vorheizen und das Brot bei ca 280 Grad für 45 Minuten backen
Keyword backen, grillen

Kommentieren Sie den Artikel

Bewerte das Rezept




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein